Appartmenthaus Seestern
Norderney

                                                                                                                                         

Allergikergerecht

Unser Haus
Was heißt bei uns ''Allergikergerecht''?

Bei uns sind alle Wohnungen mit natürlichen Materialien umweltfreundlich und allergikergeeignet ausgestattet. Zum Beispiel finden Sie in Ihrer Wohnung
:


  • Matratzen-Encasings gegen Hausstaubmilben
  • Die Matratzen werden mit einem speziellen atmungsaktiven Bezug gegen  das Einnisten von Hausstaubmilben geschützt  
  • Kopfkissen und Bettdecken sind aus Synthetikfasern
  • Die Fußböden sind mit Laminat, Kork oder einem speziellen Flotex-Kurzfloor-Bodenbelag  ausgelegt und mit schadstofffreien Folien fixiert.
  • die Wohnungen Nr. 6, 7 und 8 sind außerdem mit computergesteuerten Be- und Entlüftungsanlagen incl. Pollenfilter ausgestattet (d.h. permanenter Luftaustausch bei geschlossenem Fenster ohne Eindringen von Pollen). Eine Fußleistenheizung unterbindet die Staubzirkulation, die sonst durch konventionelle Heizkörper verursacht wird. Die mit Gipsdämmplatten versehenen Außenwände werden erwärmt und die Strahlungswärme ähnlich einer Fußbodenheizung dem Raum zugeführt. Es entsteht keine Strahlungskälte von den Außenwänden, sondern ein angenehmes gesundes Raumklima.
  • neuestes Verfahren zur hygienischen Warmwasseraufbereitung durch eine spezielle Speichertechnik. Dadurch wird allen Wohnungen Legionellen-freies Trinkwasser zum Duschen zugeführt, da es bei uns kein stehendes Trinkwasser im Großspeicher mehr gibt, das verkeimen kann.
  • Da der Umweltschutz bei uns einen hohen Stellenwert hat, nutzen wir bereits seit 20 Jahren Solarenergie für die Warmwasserbereitung, Heizungsunterstützung und Stromversorgung. Das Haus befindet sich auf dem Stand eines Niedrigenergiehauses, was bedeutet, dass Sie bei uns keine Strahlungskälte durch kalte Außenwände und Fensterflächen finden. Wohnen unter dem Dach ist bei uns auch im Sommer bei angenehmen Temperaturen möglich.
  • Um unsere Gäste weitestgehend vor den Geräuschen aus den Nachbarwohnungen abzuschirmen, setzen wir seit vielen Jahren Tritt- und Wandschalldämmung ein.

Share by: